Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

ArchitekTour 8

Einmal über den Main und zurück

Im Abt Degen Weintal einen neuen Stern entdecken

Die achte Weinarchitektour führt östlich von Schweinfurt ins Abt Degen Weintal hinein. Seit einigen Jahren setzen die Winzer dort einen eleganten vinifi katorischen Kontrapunkt zur hohen Bierbraukunst, wie sie im benachbarten Bamberg von jeher gepflegt wird. Gleich, ob man die Reise zu den Weinlagen von Sand oder Zeil am Main nun als Abschluss einer längeren Weinarchitektour durch Franken wählen mag oder als Auftakt – es stehen für den Genießer so oder so prächtige Weingenusserlebnisse bereit. Auf den nährstoffreichen Keuperlettenböden an den Steigerwald-Ausläufern und am Rand der Haßberge gedeihen die Silvanertrauben besonders gut. Der aus Zeil gebürtige Ebracher Abt Alberich Degen war es im Übrigen, der 1665 erste Silvanerreben von Österreich nach Franken einführte und daher mit einigem Recht als „Stifter des fränkischen Silvaners“ gelobt werden darf. Sehenswert in der Region ist die Weltkulturerbestadt Bamberg. Aber auch das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt sollte man besuchen.


Stationen

Suchoptionen
(2 Treffer)
   

Sortieren nach:

  • sand-am-main_weingut-rippstein.jpg

    Weingut Rippstein

    Sand a.Main
    Große Architekturgeste in strahlend weißem Gewand – als wär’s ein Werk von Richard Meier Sand und Zeil am Main sind zwei traditionsreiche ...
  • zeil-am-main_weinhaus-nuesslein.jpg

    Weinhaus Nüsslein

    Zeil a.Main
    Am Ort und im Ort gewachsen – denkmalgerechte Sanierung und klassisch schöner Neubau Roger Nüßleins Großvater und Vater, Alfred und Anton, dürfen als ...

Loading...