Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

Wettbewerbe

Bayerischer Staatsehrenpreis

Der Bayerische Staatsminister für Landwirtschaft und Forsten verleiht jedes Jahr vier Betrieben (bis 2013 drei Betrieben) einen Staatsehrenpreis für herausragende Leistungen bei der Weinprämierung. Diesen besonderen Preis erhält jeweils der Betrieb, der in den vergangenen drei Jahren in seiner Betriebsgrößenklasse die beste Prämierungsquote erzielt hat und somit den höchsten Anteil prämierter Weine an seiner Gesamtproduktion aufweisen kann. Es wird mit dieser Auszeichnung das konsequente Qualitätsstreben über viele Jahre honoriert, das einen Topbetrieb auszeichnet.


Best of Gold

Mit dem Wettbewerb „Best of Gold“ kürt der Fränkische Weinbauverband e.V. jedes Jahr die zehn besten Frankenweine. Für diesen Wettbewerb können sich alle Frankenweine qualifizieren, die zuvor bei der Fränkischen Weinprämierung eine Goldmedaille errungen haben. Das sind im Durchschnitt der Jahre ca. 360 Weine.


Silvaner Forum

Das Silvaner Forum e.V. wurde im Jahr 1998 gegründet, um „einer der wichtigsten deutschen Weinsorten eine Plattform und mehr Profil zu geben und sie noch bekannter zu machen“, so der Vorsitzende des Vereins, Ferdinand Graf zu Castell-Castell. Alle zwei Jahre lobt der Verein den Internationalen Silvanerpreis aus. Der Wettbewerb zielt darauf ab, mit herausragenden Weinen das Bewusstsein für den Silvaner sowohl in der weininteressierten Öffentlichkeit als auch innerhalb der Weinwirtschaft zu fördern und zu stärken. Die Goldene Rebschere steht als Symbol, die Leistungsfähigkeit des Weinbergs in Richtung Qualität zu lenken und jeden Stock individuell zu behandeln.


Loading...