Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

Jahresverlauf des Frankenweins

Von der Rebe bis ins Glas

Martha Gehring - Winzerin aus Leidenschaft und fränkische Weinbotschafterin - begleitet für "Franken - Wein.Schöner.Land!" den Frankenwein über das Jahr und erklärt die wichtigsten Aufgaben eines Winzers.


Secco … der kleine Bruder des Sekts!

In Franken ist dieser sanfte Perlwein meist ein fruchtiges Weißweincuvée.

Anstoßen auf die Lebensfreude mit fränkischem Secco

Winzersekt, Secco & Co. aus Franken – Perlen im Glas!

Das Getränk zum Jahreswechsel, Fasching, Jubiläen oder besonderen Veranstaltungen.

Sektverkostung

Das Werk des Winzers/ Kellermeisters

Es gilt den 2016er Jahrgang auf der Zielgeraden zu begleiten.

jahresverlauf_12_winzerkeller-4.png

Eiswein

Frostige Temperaturen und leidenschaftliche Winzer arbeiten für die "kalte Schönheit".

Weingut Max Müller I bei der Eisweinlese

Winterzeit ist Rotweinzeit!

In der kalten Jahreszeit werden gerne schwere, kraftvolle und vor allem dunkle Weine getrunken.

Martha Gehring, Fahr (Volkach)

Weinberg Roden

Im November werden Reben gerodet und so der Weinberg für die nächsten Jahre vorbereitet.

jahresverlauf_09_november_rebroden.jpg

Herbst im Weinberg

Es kehrt Ruhe ein im Weinberg und die Blätter der Weinreben färben sich bunt.

Herbststimmung in den Weinbergen

Weinlese!

An die Scheren, fertig - los!

jahresverlauf_07_september.jpg

Ertragsregulierung

Ausdünnen der Rebstöcke.

jahresverlauf_06_august-3.jpg

"Gipfeln" im Weinberg

Die Triebspitzen der Weinreben werden geschnitten.

jahresverlauf_05_juli-2.jpg

Ordnung muss sein!

Mit dem "Heften" schützen Winzer die Rebstöcke vor Wind und Wetter.

Ordnung im Weinberg

Der Mai im Weinberg

"Laubmanagement" für die ersten Triebe.

Erste Triebe im Weinberg

Niederziehen

Reben binden oder niederziehen nennen wir Winzer „Erziehung“.

Niederziehen der Rebstöcke

Die erste Arbeit im Weinberg!

Der Rebschnitt … einmal Nachschneiden bitte!

Weinberg im Januar
Loading...