Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

Franken - Wein.Schöner.Land!

Festakt und Urkundenverleihung 2017

Offizielle Urkundenübergabe für die neuen zertifizierten Teilnehmer am Projekt "Franken - Wein.Schöner.Land!"

Mit insgesamt rund 250 hochwertigen und zertifizierten Genuss- und Reiseanlässen geht die - nach wie vor in Deutschland einzigartige Kampagne - mit der Veranstaltung am 2. Februar 2017 in Iphofen offiziell in ein neues Jahr.

Seit nunmehr zehn Jahren bündelt dieses Qualitätssiegel die schönsten Reiseanlässe zum Frankenwein. Winzer und Gastronomen, „Übernachten beim Winzer“, Weinwanderwege, Gästeführer, Weinfeste, weinkulturelle Veranstaltungen und vieles mehr: Sie alle machen die Reisen zum Frankenwein so vielfältig – und erfolgreich.

Die Festrede „Wein, Wirtschaft und Tourismus in Franken – Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Bayern“ hielt Ilse Aigner, MdL (Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und stellvertretende Ministerpräsidentin).

Im Rahmen der Veranstaltung wurden 16 neue Partner aus den Bereichen "Gästeführer Weinerlebnis Franken", "Heckenwirtschaften", "Gasthäuser und Weinstuben", "Restaurants", "Zu Gast beim Winzer" und "terroir f" ausgezeichnet.


Weintourismuspreis 2017

Seit 2009 wird im Rahmen der Veranstaltung auch der Weintourismuspreis verliehen.

f-wsl_2017-02-02_weintourismuspreis.jpg

2017 erhielt die Auszeichnung Frau Nicole Then-Plannasch. Axel Robert Müller betonte in seiner Laudatio: "Nicole Then-Plannasch hat sich in bester Weise um den fränkischen Tourismus und den Frankenwein verdient gemacht! Neben ihrer Ausstrahlung, ihrem Wirken auf heimischem, nationalem und internationalem Parkett vermittelt sie mit hoher Fachkenntnis und großem Engagement authentisch die Botschaften des fränkischen Weintourismus."

Im Bild v.l.n.r. Axel Robert Müller (Laudator), Artur Steinmann (Präsident Fränkischer Weinbauverband), Ilse Aigner, MdL (Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, stellvertretende Ministerpräsidentin), Nicole Then-Plannasch (Preisträgerin), Fränkische Weinkönigin Christina Schneider, Georg Bätz (Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau), Olaf Seifert (FrankenTourismus).

Copyright: FrankenTourismus/Matthias Merz

Die bisherigen Preisträger:

• 2009: Josef Mend, 1. Bürgermeister (Iphofen)

• 2010: Hiltrud Reiter, Redakteurin und Autorin (Sommerach)

• 2011: Roman Rausch, Buchautor (Würzburg, Berlin)

• 2012: Reinhard May, Architekt (Würzburg)

• 2013: Dr. Jürgen Lenssen, Domkapitular (Würzburg)

• 2014: Winzer- und Bürgerverein Gambach e.V.

• 2015: Bernhard Schlereth, Fastnacht-Verband Franken e.V. (Veitshöchheim)

• 2016: Arbeitsgemeinschaft Weinparadies Franken


Sinus-Studie 2017

Im Rahmen des Festaktes präsentierte Ariane Hoffmann (Director Sinus-Institut, Heidelberg) den Fachvortrag „SINUS – Studie zum Weintourismus in Franken 2017 – Ergebnisse, Analyse und Schlussfolgerungen“.

Loading...