Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

Weingut Staatlicher Hofkeller

Würzburg

120 ha Rebfläche

Der Würzburger Hofkeller kann sich mit Fug und Recht als ältestes deutsches Weingut bezeichnen. Es befindet sich ohne Unterbrechung seit dem zwölften Jahrhundert im Besitz der jeweils regierenden Macht - der Bischöfe von Würzburg, die gleichzeitig Herzöge von Franken waren, des Bayerischen Königshauses mit einem Zwischenspiel des Großherzogs Ferdinand von Toskana (1806 - 1814), schließlich des Freistaats Bayern. Diese ungebrochene Tradition verpflichtet dazu, das Erbe zu wahren und für die Zukunft zu sichern.


Hinweise / Öffnungszeiten

Weinverkauf und Verkostung:
Mo-Fr: 09.00-18.00 Uhr
Sa: 10.00-14.00 Uhr (Januar-März)
Sa: 10.00-16.00 Uhr (April-Dezember)


Auszeichnung

Best of Gold 2012, 2014
Bayerischer Staatsehrenpreis 2013


Loading...