Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

Spannende Urlaubstipps

– das sollten Sie bei einer Reise zum Frankenwein nicht versäumen!

Bestimmt haben Sie Ihren Urlaub schon geplant und die Übernachtung beim Winzer Ihrer Wahl gebucht. Dank der Broschüre Franken-Wein.Schöner.Land! war es für Sie doch schon beim Aussuchen des Domizils ein Vergnügen „virtuell“ in Ihr Reiseziel einzutauchen, oder?

Aber Ihre Planungen sind ja noch nicht abgeschlossen, denn jetzt kommen Fragen wie: Was können wir unternehmen? Was sollten wir unbedingt gesehen haben? Welche spannenden Orte stehen auf unserer Interessen-Agenda?

Gerne helfe ich Ihnen weiter und gebe Ihnen Insider-Tipps für einen perfekten Urlaub mit Weingenuss in Franken.

Infotafel Main-Radweg (Karlstadt, Fränkisches Weinland)

Mit Ihrem Urlaub beim Winzer sind Sie schon mitten drin, statt nur dabei. Denn er wird Sie sicher einladen, seinen Keller zu besichtigen oder eine lustige und informative Weinprobe im Haus – vielleicht mit anderen Gästen – zu erleben. Also, falls Sie alleine oder zu zweit unterwegs sind, fragen Sie einfach, ob Sie sich einer bereits gebuchten Aktivität anschließen können. Wein verbindet!

Als aktiver Radler freuen Sie sich auf eine bequeme und kulinarisch interessante Radtour auf dem MainRadWeg? In der dazu gehörigen Broschüre haben Sie zahlreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Gaststätten, Winzern oder Veranstaltungen. Abends kommen Sie hoffentlich voller wunderbarer Eindrücke zurück, um alles Gesehene bei einem Dämmerschoppen zu reflektieren! 

ramsthal_terroir-f.jpg

Terroir f Punkte - das sind markante Aussichts- und Informationspunkte, die sich wie Perlen auf einer Schnur durch die fränkische Landschaft ziehen. Jeder ist einem speziellen Weinthema gewidmet und erzählt die Geschichte des Ortes und der Region. Machen Sie doch eine Erkundungstour zu einigen dieser Orte!

So haben sie mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen: historische Winzerorte besucht, die fränkische Landschaft erkundet, herrliche Ausblicke genossen, diverse Informationen aufgesogen und konnten Ihre ganz persönlichen Gedanken zu jeder Weinthematik fließen lassen. Viele der Weinorte oder Winzer haben mittlerweile Vinotheken, um ihren Gästen einen unkomplizierten Einblick in die Vielfalt der örtlichen Weine zu verschaffen.

WeinZeit - das Weinfest der Heckenwirtschaften in Nordheim am Main

Haben Sie dann abends noch Lust auf angenehme Musik und leckere Speisen aus der Region? Dann nichts wie hin, wenn ein Weinfest, Hofschoppenfest oder eine weinkulturelle Veranstaltung in der Nähe stattfindet! Das ist doch die einfachste Art, sich mit den Einheimischen bekannt zu machen, über die Weine zu fachsimpeln, neue Freundschaften zu schließen und über den Geschmack der frisch gegrillten Bratwurst zu diskutieren. Denn diese fehlt so gut wie nie auf einem fränkischen Weinfest. Natürlich hergestellt mit Fleisch aus der Region, denn das Fest ist zertifiziert und auf Herz und Nieren geprüft.

Wo Franken drauf steht, ist auch Franken drin, und vom Feiern verstehen wir Franken auch eine Menge!

Wenn Sie am Tisch neben einem örtlichen Winzer Platz genommen haben, lädt dieser Sie vielleicht ein, ihn im Weinberg zu besuchen und beim Arbeiten über die Schulter zu schauen. Noch mehr erfahren Sie, wenn Sie sich für Ihren Weinbergspaziergang einen Gästeführer Weinerlebnis Franken buchen, dann erleben Sie kompaktes Weinwissen kompetent und unterhaltsam draußen in der Natur. Und eine Weinprobe hat der Gästeführer auch buchstäblich im Gepäck.

Nach dem Erlebnis im Weinberg wollen Sie sicher wissen: Wo wohnt denn der Wein? Wie sieht sein Zuhause aus?

In der Broschüre Franken-Wein.Schöner.Land! finden Sie, aufgeteilt in verschiedene, selbst nach zu fahrende ArchitekTouren, völlig unterschiedliche Baustile bei den Winzerhöfen, Weingütern und Vinotheken. Denn sie präsentieren sich heute mittels hochwertiger Architektur in barocken Dörfern, sensibel renovierter Weingüter und einer Synthese von Geschichte mit der Moderne. Die Verkostungsräume sind hell und neuartig, die Präsentationsräume einladend und pfiffig gestaltet. Sie werden staunen!

Für diese Touren wurde eigens die hochwertige Broschüre „Architektur & Wein“ mit eingehenden Beschreibungen der prämierten Weinbauten angefertigt.

bk_1.jpgArchitektur & WeinBroschüre öffnen

Für einen Tag haben Sie sich vielleicht eine kleine Wanderung vorgenommen, in dem Wissen, dass man nur wirklich dort war, wo man zu Fuß gewesen ist (J.W. Goethe)?

Fränkischer Rotwein Wanderweg

Wie wäre es, dafür einen der zertifizierten Weinwanderwege zu nutzen und entlang der durchgängig beschilderten abwechslungsreichen Landschaft die Region zu erkunden? Ob auf dem Fränkischen Rotweinwanderweg, dem Weinparadiesweg oder dem Abt-Degen-Steig, überall wandern Sie auf den Spuren des Weines. Wie sehr Sie sich anstrengen wollen, entscheiden Sie selbst. Von leicht bis anspruchsvoll ist alles dabei.

Ach, wie schade … die schönen Urlaubstage im Weinland Franken sind schon wieder vorüber und Sie haben nicht alles gesehen und erleben können? Macht nichts, Sie haben sich verliebt, in die Weinberge, die Region und die hier lebenden Menschen, und werden ganz sicher wiederkommen. Denken Sie daran, noch ein paar Bocksbeutel für zu Hause in den Kofferraum zu packen, damit die wunderbaren Erinnerungen nachhaltig wirken.

Auf bald im Weinland Franken!

Ihre Martha Gehring


Basiswissen Frankenwein

Wissenswertes rund um Weinbau und -genuss

Martha Gehring - Winzerin aus Leidenschaft und fränkische Weinbotschafterin - erklärt für "Franken - Wein.Schöner.Land!" mit Text und Bild Wissenswertes rund um Weinbau und -genuss.

zur Übersicht

Loading...