auf die Merkliste

terroir f Karlstadt-Stetten

Genussvoller Gestalter

terroir f (Karlstadt-Stetten, Fränkisches Weinland)

Ein wirklicher Geheimtipp unter den fränkischen Weinregionen ist die Weinkulturlandschaft auf den Stufen des Wellenkalks in der Lage Stettener Stein bei Karlstadt. "Gestalter unserer Weinbergslagen – Wein formt" ist das Thema dieses terroir f. Wie herrlich der Wein die Landschaft formt, zeigt der Blick hinein in das Weintal des Mains. Die Aussicht reicht bis nach Würzburg und bietet einen fantastischen Blick auf die Weinlage „Stettener Stein“ sowie auf das Maintal. Kein Wunder also, dass dieser Punkt 2020 vom Deutschen Weininstitut zur „schönsten Weinsicht Frankens“ gekürt wurde.

Gleichzeitig zeigt dieses terroir f, wie groß die Bedeutung des Mains für den Weinbau ist. Mit seiner reißenden Wasserkraft hat der Fluss vor gut 2 Millionen Jahren die Grundlagen für die großen Lagen des fränkischen Weins geschaffen und die Weinkulturlandschaft der Steillagen im wahrsten Sinne des Wortes geformt. Eine weitere Besonderheit dieses terroir f ist die große Vielfalt der Pflanzen und Tiere der fränkischen Trockenrasen. Deshalb "schwebt" die Aussichtsplattform auch über dem Boden, damit diese Artenvielfalt geschützt wird.

Header-Bild © TV Spessart-Mainland / Holger Leue