Logo Franken-Wein.Schöner.Land!

terroir f Markt Einersheim

Markt Einersheim

Kaiserliche Förderung für den Frankenwein

Der Wein, der auf dem Gipskeuper rund um Markt Einersheim gedeiht, lässt Genießer ein Loblied anstimmen – passenderweise heißt die Lage, aus dem die Weine stammen, „Markt Einersheimer Vogelsang“. Genau hier befindet sich das terroir f mit dem Vogelsang-Balkon: Der Besuch dieser Aussichtsplattform wird von einem wunderbaren Blick über Markt Einersheim, die Hellmitzheimer Bucht und die Rebzeilen mit ihren alten Gipskeuper-Mauern gekrönt.

Gekrönt ist gleichzeitig das Stichwort für das Thema dieses magischen Orts, denn das terroir f kündet von der Bedeutung des Adels für die Entwicklung des fränkischen Weinbaus. Kaiser Karl der Große erließ zum Beispiel nicht nur erste Regeln zum An- und Ausbau des europäischen Weinbaus, sondern war auch ein großer Förderer des Frankenweins. In seiner Tradition standen viele weitere Kaiser, Könige und Fürsten, von denen das terroir f erzählt.



Loading...