auf die Merkliste

Weingut Geßner

19 ha Rebfläche

Das Weingut Uwe Geßner befindet sich im idyllischen Örtchen Garstadt am Main, südlich von Schweinfurt gelegen. Den Grundstein für das Weingut legte Ferdinand „Ferdl“ Geßner im Jahr 1981 mit der Übernahme der ersten Rebflächen.

Der Betrieb wuchs langsam aber stetig, und 1993 wurde der Betrieb von Uwe und Inge Geßner übernommen und auf einen Vollerwerbsbetrieb umgestellt. Auch die Rebfläche wurde sukzessive erweitert und beträgt mittlerweile rund 19 Hektar in den Gemarkungen Wipfelder Zehntgraf und Hergolshäuser Mainleite.  

Seit 2017 ist Sohn Marco nach abgeschlossener Meister- und Technikerausbildung mit im Betrieb, und legt Wert darauf den An- und Ausbau der Weine qualitativ weiter zu verbessern.

Seit Jeher wissen die Geßners auch wie man feiert, denn die seit über 25 Jahren veranstalteten Hofschoppenfeste am Vatertag, am 1. Mai und an Pfingsten stoßen nicht nur in der Region auf große Begeisterung.

Hinweise / Öffnungszeiten

Weinverkauf und Verkostung:
Mo – Fr: 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Sa: 09.00 – 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Auszeichnungen

Best of Gold 2019, 2022
Header-Bild © FrankenTourismus / FWL / Hub