auf die Merkliste

Weingut J. Störrlein & Krenig

12 ha Rebfläche

Nicht weit von Würzburg, direkt am Main, liegt der Weinort Randersacker und das Weingut der Familie Störrlein-Krenig. Auf etwas mehr als acht Hektar Weinbergen, zu einem großen Teil in einer der renommierten Lagen Frankens, wachsen Silvaner, Riesling und Weißburgunder sowie die roten Sorten Spätburgunder und Schwarzriesling, die oft in kleinen, feinen Barriquefässern ausgebaut werden.

Das Weingut Störrlein-Krenig gehört seit vielen Jahren zum Verband der Prädikatsweingüter Deutschland (VDP).

 

Hinweise / Öffnungszeiten

Weinverkauf und Verkostung:
Mo-Fr: 09.00-18.00 Uhr
Sa: 09.00-17.00 Uhr
So: nach Vereinbarung

Auszeichnungen

Best of Gold 2018, 2019
Header-Bild © FrankenTourismus / FWL / Hub